Smoothie Maker to go

Mixer mit zehn Klingen und einem ordentlichen Akku zum Schnäppchenpreis.

Nachdem ich in Ring Fit Adventure regelmäßig virtuelle Smoothies mixe, hat mich die Lust gepackt, das Ganze auch im echten Leben umzusetzen. Schließlich sind Smoothies gesund und super lecker. Welch Zufall, dass mir AliExpress ausgerechnet ein passendes Gerät in der „3 ab…“ Kategorie präsentierte. Manchmal glaube ich wirklich, die lesen meine Gedanken aus!

Wie immer gab es eine versprochene 6-Tage-Lieferung, was auch wunderbar pünktlich funktioniert hat. Der Smoothie Maker to go kam gut verpackt und ohne Beschädigung bei mir an und wollte natürlich sofort ausprobiert werden. Also direkt den 3600 mAh Akku mit dem beiliegenden USB-C Kabel geladen und schon konnte es losgehen.

Der Ein- Ausschalter muss zur Sicherheit zweimal gedrückt werden, damit man die 10 scharfen Klingen nicht ungewollt in Rotation versetzt. Zusammen mit dem großen Akku sorgt das für ordentlich Power beim Zerkleinern. Ich hatte für meinen ersten Smoothie leicht aufgetaute Tiefkühlfrüchte, Orangensaft und eine halbe, ausgepresste Zitrone genutzt.

Der Smoothie Maker hat innerhalb von Sekunden alles perfekt fein püriert und mir, mit dem fertigen Getränk, eine wahre Geschmacksexplosion beschert. Wow war das lecker und das alles ohne Stromkabel. Wer möchte, kann das Gerät also auch mitnehmen und sich unterwegs oder in der Arbeit yammy Smoothies zubereiten. Sollte der Akku leer sein, kann dieser auch über einen Laptop oder eine Powerbank aufladen. Absolut genial!

Die Reinigung geht ebenfalls einfach und schnell. Den Becher kurz auswaschen, dann bis zur Max-Grenze mit Wasser füllen und nochmal mixen lassen. So werden alle Fruchtreste im Inneren und an den Klingen ausgespült. Danach einfach alles trocknen lassen.

Mit dem Gerät kann beispielsweise auch Käse gerieben oder Knoblauch kleingehackt werden. Die Kapazität des Bechers liegt bei 340 ml. Wer möchte, kann mit dem mitgelieferten Strohhalm aus Gummi auch direkt aus dem Smoothie Maker seine gemixten Getränke genießen. Hierfür gibt es oben eine Öffnung, die natürlich, genauso wie der USB-C-Port, mit einer Silikonabdeckung verschlossen werden kann. Auch ein nettes Gimmick, der Strohhalm lässt sich komplett aufklappen für eine saubere Reinigung. Hier wurde wirklich an alles gedacht.

Der Smoothie Maker to go macht qualitativ einen sehr hochwertigen Eindruck. Er besitzt ein angenehmes Gewicht und sein schlichtes Weiß verleiht ihm einen echt stylischen Look. Für weniger als 20 Euro ist er ein echtes Schnäppchen und absolut zu empfehlen. Ab jetzt wird hier gemixt was das Zeug hält! *Schleck!*

Den Smoothie Maker to go kannst du hier bei AliExpress bestellen:
Smoothie Maker to go


Fazit

Pro

  • Tragbares Gerät
  • Ordentliche Leistung
  • Akku und 10 Klingen

Kontra

  • Habe nichts auszusetzen

Wertung   (0 - 10)

10
Super
Emotion überwältigt
Sam

Sam

Fan von japanischer Kultur, Technik-Gadgets, Ramen, Action-Figuren und allem, was kawaii oder retro ist.

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant