GeekMagic Weather Clock SmallTV

Kleine, günstige Wetterstation mit WLAN.

Ich hatte schon öfter auf AliExpress diesen putzigen, kleinen „TV“ mit WLAN und Anzeige für Wetter, Uhrzeit und Datum gesehen. Als er dann in der Kategorie „3 für…“ vergünstigt verfügbar war, konnte ich nicht anders und musste ihn bestellen. Was dieser kleine, schnuckelige Kasten so alles kann und wie man ihn korrekt einrichtet, erfahrt ihr jetzt.

Geschnappt hatte ich den GeekMagic Weather Clock SmallTV für unter 10 Euro. Es gab ihn in den Farben Gelb, Schwarz, Silber, Gold, Orange, Rosa und Weiß. Ich hatte mich für das Gelb entschieden, weil es so herrlich knallig aussieht. Nach 6 Tagen kam er gut geschützt bei mir an. In der Verpackung befand sich das Gerät, ein USB-C Kabel und ein QR-Code, der zu einer englischen Anleitung für die Einrichtung führt. Die Maße des Mini TVs betragen 35 mm x 39 mm x 45 mm. Das TFT IPS Display hat eine Auflösung von 240 x 240 Pixel, bietet stabile Blickwinkel und sieht schön scharf aus.

Nach der WLAN-Einrichtung hat man Optionen für unterschiedliche Themes, Farben, Bilder und Helligkeitseinstellungen. Wer möchte kann das Display zu einer selbstfestgelegten Zeitspanne dimmen oder ganz ausschalten. Knöpfe oder sonstige Bedienmöglichkeiten befinden sich keine an dem kleinen TV, alles wird über das Smartphone oder dem PC konfiguriert.

Super ist die Option alle möglichen Themes oder Bildergalerien nach Belieben automatisch durchwechseln zu lassen. Hier lässt sich sogar in Sekunden einstellen nach welcher Zeit die nächste Anzeige zu sehen sein soll. Eigene Bilder lassen sich über eine Upload-Funktion auf den kleinen Kerl laden. Diese sollten auf 240 x 240 Pixel skaliert sein für eine optimale Anzeige. Sogar das kleine GIF in der rechten, unteren Ecke kann ausgetauscht werden. Hierfür ein 80 x 80 Pixel GIF wählen. Genial!

Daten wie aktuelle Temperatur, Luftdruck, Wettervorhersage oder Regenwahrscheinlichkeit werden, wie die Uhrzeit, ständig über die Internetverbindung aktualisiert. Bei mir stimmen sie beispielsweise mit meinem Galaxy S23 Ultra und Alexa überein. Perfekt!

Vorbildlich finde ich auch, dass es für den GeekMagic Weather Clock SmallTV Firmware Updates auf Github gibt. Der Hersteller scheint sich also wirklich Mühe zu geben und hinter seinem Produkt zu stehen. Das erlebt man heutzutage viel zu selten. Installiert ist das Ganze auf ratzfatz.

Für mich ein super nützliches und spaßiges Gadget im Retro Look mit tollen Anpassungsmöglichkeiten. Damit ihr euch nicht durch die englische Anleitung quälen müsst, erkläre ich euch nach der folgenden Galerie Schritt für Schritt wie ihr das Gerät korrekt konfiguriert und wo ihr es bestellen könnt.

Anleitung für die Konfiguration:

Gerät mit USB-C verbinden.
Auf dem Smartphone unter WLAN nach dem Netz „GIFTV“ suchen und verbinden.
Sollte eine Info erscheinen mit „No Internet“, einfach ignorieren.
Im Browser des Smartphones folgende Adresse eingeben: http://192.168.4.1
Bei „SSID“ den Namen deines 2.4G WLAN Netzwerks eingeben.
Bei „PASSWORD“ dein WLAN Passwort eingeben.
In einem Browser (z.B. am PC) folgende URL eingeben: https://openweathermap.org/find
In die Suchleiste deine Stadt eingeben.
Bei der Ergebnisliste auf deine Stadt klicken.
Jetzt in der URL deines Browsers die Zahlen hinter dem letzten Schrägstrich abschreiben.
Für München sah die URL beispielsweise so aus: https://openweathermap.org/city/2867714
Meine Zahlen waren also 2867714.

Zur Konfiguration zurückwechseln und diese Zahlen im Feld „Input your city location“ eintragen.
Fertig! Jetzt hast du dein WLAN und deine aktuellen Wetterdaten korrekt eingestellt.

Möchtest du zukünftig auf die Einstellungen zugreifen, dann siehst du ab jetzt im Display des SmallTV seine IP Adresse. Diese einfach im Browser eingeben und schon hast du alle Optionen zur Verfügung.

Firmware Update:

Unter „Settings“ kannst du ganz unten auf „Check firmware updates on github“ klicken.
Sollte die Version, die über dem Link angezeigt wird, auf Github aktueller sein, dann auf die Version klicken, auf die .bin Datei klicken, auf die „…“ klicken und auf „Download“.
Zum Tab mit den „Settings“ zurückwechseln und bei „7. Firmware update“ auf den „UPLOAD“ Button klicken, die eben heruntergeladene .bin Datei wählen und warten bis das Update installiert wurde.
Fertig! Du hast jetzt die neueste Firmware auf deinem Gerät.

Den GeekMagic Weather Clock SmallTV kannst du hier bei AliExpress bestellen:
Weather Clock SmallTV (Link 1)
Weather Clock SmallTV (Link 2)


Fazit

Pro

  • Tolles Design
  • WLAN Aktualisierung
  • Günstiger Preis

Kontra

  • Habe nichts auszusetzen

Wertung   (0 - 10)

10
Super
Emotion überwältigt
Sam

Sam

Fan von japanischer Kultur, Technik-Gadgets, Ramen, Action-Figuren und allem, was kawaii oder retro ist.

2 Antworten zu “GeekMagic Weather Clock SmallTV”

  1. Avatar-Foto Commander64 sagt:

    Okay, das Ding sieht wirklich interessant aus.
    Ob darauf Doom läuft? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant