Automatischer Seifenspender

Preiswerter, berührungsloser, stylischer Seifenspender mit Akku.

Diesmal muss ich mich selbst loben, denn ich habe etwas absolut Sinnvolles gekauft. Es ist stylisch, praktisch, hygienisch, schont im Nachhinein meinen Geldbeutel und bereitet mir jeden Tag mehrmals Freude bei der Benutzung. Ein automatischer Seifenspender von AliExpress zum Schnäppchenpreis. Warum mich dieses Gadget so begeistert erfahrt ihr jetzt.

Bei Amazon kosten ähnliche berührungslose Seifenspender um die 20 Euro oder deutlich mehr. Ich habe knappe 10 Euro für dieses Exemplar bezahlt und musste nur 5 Tage auf meine Lieferung warten. Sie kam gut verpackt in einer Box plus Luftpolsterfolie bei mir an und wollte natürlich sofort ausprobiert werden. Der verbaute 500 mAh Akku war fast vollständig vorgeladen und soll, laut Datenblatt, mit einer Ladung für satte 2000x Seife spenden ausreichen. Ein USB-C Ladekabel wurde ebenfalls mitgeliefert. Der entsprechende Anschluss befindet sich auf der Rückseite des Seifenspenders und ist mit einer Gummiabdeckung gut abgedichtet gegen das Eindringen von Wasser. Außerdem ist das ganze Gerät mit Ipx5 gegen Strahlwasser aus allen Richtungen wasserdicht geschützt.

Auf der Oberseite befindet sich ein schicker Touch-Schalter. Eine lange Berührung schaltet das Gerät ein und aus, eine kurze wechselt zwischen 4 verschiedenen Dosierungen der Seifenausgabe. Angezeigt wird diese über LEDs auf der linken, oberen Seite. Die LEDs auf der rechten Seite zeigen den Akkustand an.

Der Seifenspender kann 380 ml Flüssigkeit aufnehmen. Befüllt wird er entweder mit Schaumseife oder mit normaler Flüssigseife. Letztere sollte mit Wasser vermischt werden. Ich habe mich für ein Verhältnis von ca. 1 : 1 entschieden, was zu einer herrlich, schaumigen Seifenausgabe geführt hat. Ein Foto davon gibt es weiter unten.

Die berührungslose Erkennung erfolgt per Infrarot und funktioniert perfekt. Sobald man seine Hand unter das Gerät hält, beginnt die Ausgabe der Seife mit einem ganz leisen Surren. Lautstärketechnisch gibt es also ebenfalls nichts auszusetzen. Auch positiv, die Düse tropft nicht nach, so bleibt alles sauber. Für die Reinigung des Seifenspenders wird ein entsprechendes Plastikfläschchen mitgeliefert. Dieses wird, mit Wasser befüllt, an den Schlauch gesteckt und entfernt beim Zusammendrücken Seifenreste.

Ebenfalls in der Box befanden sich zwei Klebepads, falls man den Seifenspender an die Wand hängen möchte. Ich habe ihn einfach auf mein Waschbecken gestellt. Dort macht er auch noch eine sehr gute Figur, denn das Design ist sehr schön und schlicht. Stufe 1 genügt mir vollkommen bei der Seifenausgabe. Meine Hände werden sauber und die Flüssigseife hält auch noch deutlich länger als mit normalen Seifenspendern, bei denen oft unnötig viel ausgegeben wird. Einer meiner besten Einkäufe bis jetzt. So macht Händewaschen Spaß!

Den automatischen Seifenspender kannst du hier bei AliExpress bestellen:
Automatischer Seifenspender (Link 1)
Automatischer Seifenspender (Link 2)
Automatischer Seifenspender (Link 3)


Fazit

Pro

  • Super Preis
  • Schickes Design
  • 2000x Seifenausgabe pro Ladung

Kontra

  • Habe nichts auszusetzen

Wertung   (0 - 10)

10
Super
Emotion überwältigt
Sam

Sam

Fan von japanischer Kultur, Technik-Gadgets, Ramen, Action-Figuren und allem, was kawaii oder retro ist.

2 Antworten zu “Automatischer Seifenspender”

  1. Avatar-Foto Commander64 sagt:

    Ich wusste nicht mal dass es automatische Seifenspender gibt.

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant