NihonBox März 2024

Eine No Game No Life Figur, eine Kirby Spardose und mehr.

Diesmal hatte die Lieferung etwas länger gedauert, was wahrscheinlich auch an den Feiertagen lag, dafür kam die März NihonBox dann passend als Osterüberraschung. Werfen wir doch direkt mal einen Blick darauf, was uns der Osterhase ins Nest, beziehungsweise in die Box gelegt hat. Laut Flyer erwarten uns fantastische Welten und spannende Abenteuer.

Wer viel Kleingeld besitzt darf sich über die schicke Kirby Spardose freuen. Es gab sie in den Farbvarianten Rosa und Blau. Inklusive zwei Schüssel für das Schloss wartet sie darauf mit Geldstücken befüllt zu werden und sieht dabei auch noch sehr putzig aus. Tolle idee!

Die magische Welt von Fairy Tail erkunden wir mit 4 verschiedenen Postkarten. Jede steht für eine Jahreszeit. Der Frühling kommt passend mit einem Kirschblütenmotiv daher. Nett für alle Fans des Mangas.

Was darf natürlich (fast) nie fehlen? Richtig, ein Plüschie! Der Zufall entschied ob man einen Character aus Re:Zero oder Fairy Tail erhielt. Bei mir war es Emilia aus Re:Zero. Sie sieht zwar etwas plattgedrückt aus, trotzdem habe ich sie direkt ins Herz geschlossen. Schließlich mag jeder Plüschies. JEDER!

Für eine Erfrischung sorgt der Mini Uchiwa. Ein traditioneller, japanischer Blattfächer mit Katzenmotiv. Nutzbar als Luftspender für heiße Sommertage oder als Dekoration für die Wohnung. Der passt prima zu meinem Matsuri Fächer aus der Juli 2021 NihonBox.

Wem es noch immer zu kalt ist, der kann sich in die übergroße Black Clover Decke einmummeln. Auch hier entschied wieder der Zufall über ein Asta oder Yuno Motiv. Ab damit auf die Couch und stylisch, kuschelig Animes gucken!

Lecker wird es mit den Hina Arare mit Pfirsichgeschmack. Diese japanischen Süßigkeiten symbolisieren das Hina-Matsuri-Fest. Knackig und leicht süß sind sie perfekt dafür geeignet, in den Frühling zu starten. Yammy!

Fehlt eigentlich nur noch das Highlight. Wegen der großen Nachfrage wurde eine No Game No Life Figur in die März Box gepackt. Shiro sieht wirklich fantastisch aus und kostet momentan um die 35 Euro in den gängigen Anime-Shops. Super Details, perfekte Bemalung und ein absoluter Hingucker für jedes Regal. Auch die farbige Basis ist wunderbar gelungen.

No Game No Life Figur

Und das gab es auch noch…

  • Kirby Spardose
  • Mini Uchiwa Fächer
  • Re:Zero Plüschie
  • Fairy Tail Postkarten
  • Hina Arare Pfirsichgeschmack
  • Black Clover Decke

Du kannst dir die NihonBox hier einzeln oder im Abo bestellen:
NihonBox bestellen


Fazit

Pro

  • Super Figur
  • Tolle Spardose
  • Große Decke

Kontra

  • Postkarten etwas billig
  • Fächer etwas billig
  • Plüschie sehr klein

Wertung   (0 - 10)

6
Gut
Emotion freudig
Sam

Sam

Fan von japanischer Kultur, Technik-Gadgets, Ramen, Action-Figuren und allem, was kawaii oder retro ist.

3 Antworten zu “NihonBox März 2024”

  1. Maria maria sagt:

    Die Figur sieht hochwertig aus. Was mir fehlt, ist das Geschirr, was ich an der Nihonbox über alles liebe!

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant