NihonBox März 2023

Ein Pochita Plüschie, ein Mario Seifenspender und mehr.

Diesen Monat ist „Nostalgie und Magie“ angesagt um den Frühling entsprechend zu begrüßen. So verspricht es zumindest der Flyer. Ein, wie immer, bunter Mix an japanischen Artikeln warten in der März Box darauf ausgepackt und bewundert zu werden. Auch diesmal wieder ein Lob an Hermes. Die Lieferung funktionierte bisher, im Vergleich zu DHL damals, jedes Mal reibungslos. Auf geht’s!

Nicht schlecht gestaunt hatte ich über den Super Mario Seifenspender. Er kommt in Form eines Fragezeichen-Blocks und dosiert Flüssigseife aus einem Stern, wenn man ihn drückt. Schon haben wir etwas Nostalgie im Badezimmer oder der Küche. Top Idee!

Sich die Hände waschen muss man natürlich, wenn weiße Bohnenpaste daran klebt. Was würde also besser passen als eine Packung Hatsukari? Hergestellt in Fukuoka wartet diese Köstlichkeit darauf, von euch verspeist zu werden. Yammy!

Dann gab es noch ein sehr schickes Fairy Tail Gemälde. Hier kommt die Magie ins Spiel. Aufgehängt oder aufgestellt versprüht es sofort dezente Zauberei in jedem Raum. Mit dem Holzrahmen ein echter Hingucker.

Für eine durchgestylte Einkaufstour wurde eine von acht unterschiedlichen Baumwolltaschen in die Box gepackt. Made in Kyoto, im Westen Japans. Tolles Muster.

Mein Highlight war ein knuffig, großes Pochita Plüschie. Frech guckend, in einem knalligen Orange, würde man damit am liebsten sofort irgendwas zersägen. Chainsaw Man Items rocken!

Zu guter Letzt durfte natürlich eine Figur nicht fehlen. Diese fiel etwas kleiner aus, kostet bei Amazon momentan allerdings 26 Euro. Hier entschied der Zufall ob man Pegasus Seiya oder Phoenix Ikki aus Saint Seiya bekam. Bei mir war es Pegasus.

Chainsaw Man Pochita Plüschie

Und das gab es auch noch…

  • Fairy Tail Gemälde
  • Super Mario Seifenspender
  • Baumwolltasche
  • Saint Seiya Saint Cosmo Memoir Figur
  • Hatsukari

Du kannst dir die NihonBox hier einzeln oder im Abo bestellen:
NihonBox bestellen


Fazit

Pro

  • Tolles Plüschie
  • Seifenspender genial
  • Gemälde mal was anderes

Kontra

  • Kleine Figur
  • Taschen gab es schon öfter

Wertung   (0 - 10)

9
Sehr Gut
Emotion begeistert
Sam

Sam

Fan von japanischer Kultur, Technik-Gadgets, Ramen, Action-Figuren und allem, was kawaii oder retro ist.

2 Antworten zu “NihonBox März 2023”

  1. Avatar-Foto Commander64 sagt:

    Genialer Super Mario Seifenspender! Pochita ist auch putzig.

    • Sam Sam sagt:

      Wobei der Seifenspender nach einiger Zeit anfängt etwas zu hängen. Da ist eine Feder drin und die scheint ziemlich schnell nachzulassen. Heißt man muss dann nachhelfen, weil der Spender nicht mehr automatisch nach oben gedrückt wird.

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant