NihonBox Mai 2024

Eine Haikyu Figur, ein Blue Lock Handtuch und mehr.

Diesen Monat kam die Box sehr schnell bei mir an und weil die Kirschblütenzeit bereits hinter uns liegt, genießen wir einfach das sonnige Wetter mit dieser „Ganbatte“ NihonBox. Laut Flyer ein Ausdruck, der zum Ermutigen verwendet wird. Wir dürfen uns über neue Dekorationen für unser Zuhause freuen und unsere Sammlungen erweitern. Let’s-A Go!

Los ging es mit einem Yuru Camp Clear File um die neue Staffel des Anime gebührend zu feiern. Diese bunte Dokumentenmappe mit ihrem schicken Nadeshiko und Rin Motiv, wartet nur darauf mit Unterlagen gefüllt zu werden. Stilvoll und praktisch.

Weil die Nachfragen zu Yona of the Dawn Produkten stiegen, wurde ein entsprechender Stiftehalter aus Holz in die Mai Box gepackt. Er hat bereits sein Plätzchen auf meinem Schreibtisch gefunden und sorgt für Ordnung bei meinem Stiftechaos. Ein schönes Design und prima verarbeitet.

Das Tying the Knot with an Amagami Sister Plüschie ist ein besonders putziger Hingucker. Der Zufall entschied welche der drei Schwestern man in ihren Miko Outfits ergattern durfte. Dieser Blick ist einfach himmlisch und das Plüschie mit seinen 20.5 cm schön groß. Hundert Punkte auf der Niedlichkeitsskala.

Für heiße Sommertage gibt es eins von zwei zufälligen Blue Lock Handtücher zum Mitnehmen in einem Becher. Eine tolle Idee mit der man voll im Trend liegt, denn der Anime ist momentan einer der beliebtesten in Japan. Auf zum Strand!

Wer, wie ich, auf Snacks mit Bohnenpaste steht, wird die Roppoyaki Süssigkeit lieben. Ihr genauer Ursprung ist unbekannt, sie erschien jedoch schriftlich bereits in der Edo-Zeit (1603 bis 1868). Ein absoluter Schmackofatz!

Seine Schlüssel im Flur stilvoll präsentieren ist mit dem Washi Tray möglich. Dieses kleine Tablett wurde aus traditionellem japanischem Papier hergestellt und verschönert mit seinem Komon Motiv jeden Eingangsbereich. Großartig, was es alles gibt.

Haikyu steht derzeit in Japan im Rampenlicht mit der Veröffentlichung des brandneuen Films. Da bietet es sich doch wunderbar an, eine von zwei Figuren als Highlight in der Mai Box zu verschicken. Bei mir war es Shoyo Hinata in cooler Schmetterball-Pose. Er wird auf eine Basis mit sehr hoher Halterung gesteckt, die ich bei dem folgenden Foto weggelassen habe, damit ihr nicht ewig nach unten scrollen müsst. Bemalung und Details wie immer auf höchstem Niveau.

Mein exklusives Geschenk für die Abo Verlängerung kam in Form eines Cardcaptor Sakura Blocks. Ein netter, kleiner Bonus über den ich mich ebenfalls sehr gefreut habe. Danke! ^^

Haikyu Figur

Und das gab es auch noch…

  • Washi Tray
  • Roppoyaki
  • Cardcaptor Sakura (Exklusives Geschenk)
  • Blue Lock Handtuch
  • Tying the Knot with an Amagami Sister Plüschie
  • Yuru Camp Clear File
  • Yona of the Dawn Stiftehalter

Du kannst dir die NihonBox hier einzeln oder im Abo bestellen:
NihonBox bestellen


Fazit

Pro

  • Großes Plüschie
  • Toller Stiftehalter aus Holz
  • Geniale Figur

Kontra

  • Clear Files gab es bereits

Wertung   (0 - 10)

8
Sehr Gut
Emotion begeistert
Sam

Sam

Fan von japanischer Kultur, Technik-Gadgets, Ramen, Action-Figuren und allem, was kawaii oder retro ist.

Schreibe einen Kommentar

Auch interessant